Über mich

Anja Lindemann
Anja Lindemann

Ich habe selbst viele Jahre in Wirtschaftsunternehmen gearbeitet und weiß aus eigenen Erfahrungen, dass Personaleinsparungen und dadurch mehr Arbeitsaufwand auf viele Mitarbeiter zukommen. Die Folge sind chronische und psychosomatische Erkrankungen, Depression, Burnout usw.

Da ich selbst betroffen war entschloss ich an einer Umschulungsmaßnahme zur MSP-Trainerin 2000 teilzunehmen. An der Akademie von Frau Dr. Speis habe ich alle Werkzeuge im Hinblick auf eine gute Burnout-Prävention mit auf dem Weg bekommen. Einige Jahre leitete ich bei der Kreisverwaltung Mettmann und beim Institut für Gesundheitsförderung diverse Entspannungsgruppen.
Entspannungstechniken sind ein erster Schritt nach Vorn für Betroffene. Was mir selbst aufgefallen ist, ist die Schwierigkeit, das Erlernte in den persönlichen Alltag zu integrieren. Außerdem blockieren beispielsweise alte Glaubenssätze, ein mangelndes Selbstbewusstsein oder eine negative Lebenseinstellung, unseren erfolgreichen Lebensweg. Ich habe bei der Impulse E.V. mit Erfolg meine Ausbildung zur zertifizierten Psychologischen Beraterin/Personal-Coach abgeschlossen.
Meine Berufung sehe ich im Resilienz-Training zur Steigerung der Widerstandskraft für Führungskräfte, Mitarbeiter und Privatpersonen. Meine Kurse sind wie ein bunter Blumenstrauß. Ich biete ein Potenzial an Möglichkeiten an, wo jeder Teilnehmer für sich selbst entscheiden kann, was ihm gut tut. Was mir dabei besonders wichtig ist, dass meine Klienten auch lernen, wie sie gute Gewohnheiten in ihren Alltag bringen können. Das Resilienz-Training ist ähnlich wie ein Marathonlauf mit Übungseinheiten auf dem Weg zum Ziel. Ich reiche Ihnen meine Hand und wir erarbeiten gemeinsam ein Trainingsprogramm zur Steigerung Ihres Energielevels.
Raus aus dem Hamsterrad. Eine innere Inventur machen. Welche Rollen spiele ich im Leben? Was gibt mir Kraft? Wer oder Was raubt mir Energie? Außerdem möchte ich Sie ermutigen, mehr auf Ihren Körper zu hören. Mit vielen praktischen Übungen aus der Achtsamkeit, der Atementspannung und der Visualisierung können Sie Ihr Wunderwerk „Körper“ neu entdecken.
Ein Steckenpferd von mir ist die achtsame Kommunikation. Wie oft am Tag geißeln wir uns selbst mit Ich muss noch…, ich muss doch perfekt sein, ich sollte…… Oder
Ich lebe selbst, was ich meinen Klienten vermittle. Ich freue mich aus eigenen Erfahrungen ganz viele Menschen zu einem ausgeglichenen Leben in Achtsamkeit und Freude zu inspirieren.